Schlagwort: HC Fraureuth

Frauen vs. HC Fraureuth – 10.02.2024

Wichtiger Punktgewinn!

Am Samstag reisten wir zum letzten weiter entfernten Auswärtssspiel zu den Damen des HC Fraureuth.
Das Hinspiel im September konnten die Bezirksliga-Aufsteigerinnen für sich entscheiden, weshalb wir umso motivierter waren die Punkte diesmal auf unser Konto fließen zu lassen.

Mit dem Anpfiff um 15:00 Uhr startete die Partie und die Gastgeberinnen eröffneten mit dem ersten Tor. Die Anfangsphase verlief für uns etwas schleppend, in der Abwehr fanden wir zunächst kein passendes Mittel gegen die Fraureuther Rückraumwürfe und auch im Angriff kamen wir noch nicht 100%ig ins Spiel. Somit konnten sich die Gegnerinnen mit 2 Toren absetzen (3:1, 4. Minute). Nach und nach kamen wir in der Abwehr besser ins Spiel und konnten vorn dank der sicheren 7m-Verwertung unserer Hannah immer wieder auf ein Tor aufschließen, doch so richtig wollte der Knoten noch nicht platzen. In der 19. Minuten gerieten wir sogar kurzzeitig in einen 3-Tore-Rückstand (11:8), doch dann packten wir endlich unseren Kampfgeist aus! Nach mehreren Verwarnungen auf beiden Seiten und abermals 2 verwandelten Strafwürfen unserer Hannah schlossen wir wieder auf (11:10, 23. Minute). Fraureuth zog die erste Auszeit doch auch das ließ unseren Lauf nicht unterbrechen. Weitere 3 Tore in Folge brachten uns die erste Führung des Spiels und diese verteidigten wir dann auch bis zur Halbzeit (12:14)

Die Pausenansprache war kurz und knackig. An die letzten 10 Minuten anknüpfen, kämpfen und siegen!!

Die Stimmung passte und die 2. Halbzeit startete wie gewollt kampfreich mit schnellem Angriffsspiel. Nach 40 Minuten konnten wir unseren Vorsprung sogar auf 5 Tore ausbauen (17:22). Es folgte jedoch wieder eine Phase der Unkonzentriertheit in der die Gegnerinnen wieder auf 2 Tore aufschlossen (20:22, 46. Minute). Somit waren auch wir gezwungen eine Auszeit zu nehmen in der nochmal Klartext gesprochen wurde, denn das Spiel war noch lange nicht gewonnen! Diese kam scheinbar genau zur richtigen Zeit. Ein erneuter 5-Tore Lauf brachte uns eine komfortable 7-Tore-Führung (21:28, 53. Minute). Auch die letzte Auszeit der Fraureutherinnen konnte an dem Ausgang den Spiels nichts mehr ändern. Nach 60 Minuten stand es fest: Endstand 25:30 und 2 wichtige Punkte für das Haie-Konto!

Mit diesem motivierenden Sieg gehen wir nun in eine dreiwöchige Pause bevor am 02.03. das Rückspiel gegen die SG LVB ansteht. Anpfiff ist 16:30 in der Telemannstraße 9!

Es spielten: Sarah (6), Marlene (3), Strichi (1), Luise, Vicky, Hannah (4), Sophie (2), Katrin (3), Fatima, Küken (11)
Trainerteam: Alsleben, Krämer