Schlagwort: Zwönitzer HSV

Frauen vs. Zwönitzer HSV – 21.01.2024

Zum Neujahrsauftakt spielten wir zu Hause gegen die Damen des Zwönitzer HSV aus dem schönen Erzgebirge.
Es traf der 4. Platz auf den 10. Platz. Trotzdem war diese Partie nicht zu unterschätzen, da die Gäste nicht zuletzt für ihren starken Kampfgeist bekannt sind.

Die ersten Minuten liefen für uns nicht wie gewünscht. Trotz starker Abwehrarbeit wollte der Ball vorn nicht in das Tor gelangen und somit mussten wir nach 12 Minuten einen 3:5 Rückstand hinnehmen.
Somit waren wir in der 13. Minute gezwungen, die erste Auszeit zu nehmen. Die Ansagen waren klar, die Mannschaft war motiviert und sollte nun endlich auch Mut im Angriff fassen!
Anschließend kamen auch wir in Schwung und man konnte sich nach und nach heran kämpfen. Nach dem Ausgleichstreffer zum 8:8 in der 21. Spielminute zogen dann auch die Gäste ihre erste Auszeit. Doch auch diese konnte unseren Aufschwung nicht so recht unterbrechen. Durch nochmals 4 Tore infolge zogen wir davon und konnten uns bis zur Halbzeitpause sogar einen 13:9 Vorsprung erarbeiten.

Auch die Aufgaben für die 2. Halbzeit waren deutlich: nicht aufgeben, hinten weiterhin dicht machen und sich vorn mit Toren belohnen. Dies konnten wir auch gut umsetzen und somit leuchteten nach 45 Minuten +8 Tore für unsere Haie auf der Anzeigetafel (20:12). Die nächste Auszeit der Gäste folgte. Leider konnten wir in den letzten 10 Minuten nicht weiter an unsere Leistung anknüpfen und es schlichen sich immer wieder technische Fehler ein. Am Ende ist dies aber Meckern auf hohem Niveau, denn trotz alledem konnten wir das Spiel nach 60 Minuten mit 24:20 für uns entscheiden und somit auch unseren 4. Tabellenplatz festigen.

Hervorzuheben ist, dass unsere Lulu (Nr. 10) ihr Debüt im Haie Trikot feiern konnte und uns ab sofort tatkräftig im Rückraum verstärken wir. Außerdem freut es uns sehr, dass unsere Marlene (Nr.7) nach langer Verletzungspause endlich wieder mit uns auf der Platte stand und sich beide mit einem Treffer in die Torschützenliste eintragen konnten.

Nächstes Wochenende geht es dann für uns nach Glauchau. Anpfiff ist am Sonntag um 14:00 Uhr in der SH Meerane!

Es spielten: Saskia (1), Marlene (1), Strichi (3), Luise (1), Vicky, Kati, Hannah (5), Kitty, Sophie (5), Sophia (2), Katrin, Fatima, Küken (6), Frieda
Trainerteam: Alsleben, Krämer